Die besten Logistik- und Versorgungsketten-Blogs 2013

Das reichlich verfügbare Wissen im Internet (über 100 Stunden Videos werden jede Minute auf YouTube hochgeladen) bedeutet, dass jemand eine ganze Reihe von Heuhaufen durchsuchen muss, um die sprichwörtliche Nadel zu finden. Und heute sind wir stolz darauf, dieser Jemand zu sein.

Versorgungsketten- und Logistik-Blogger können die beste Informationsquelle darstellen, wenn Sie den Richtigen wählen. Die Suche nach Bloggern, die konsequent Qualitätserkenntnisse über Fracht- oder Versorgungsketten-Management, mit einer frischen Perspektive und sogar ein wenig Humor produzieren, ist nicht so einfach. Aber wir werden es versuchen und dabei Blogs von Unternehmen vermeiden und uns stärker auf Personen mit ausgezeichneter Erfahrung und der Fähigkeit konzentrieren, etwas einfach zu vermitteln. Also, ohne weitere Umschweife, stelle ich nun unsere besten neun Versorgung/Lieferketten-Blogs des Jahres 2013 vor (und nein, die Reihenfolge hat keine Bedeutung).

  1. Logistics Viewpoint von Adrian Gonzalez und Steve Banker, der sich rühmen kann, 25 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet zu haben. Logistics Viewpoint veröffentlicht einen wöchentlichen Überblick über Logistik-Neuigkeiten, zusammen mit einem Juwel von einem Musikvideo. Aber die eigentlichen Inhalte kommen während der Woche, wenn Adrian, Steve (und gelegentlich ein Gastblogger) über reale Erfahrungen berichten. Die Beiträge sind kurz und bündig, was immer gut ist.
  2. The Logistics of Logistic von Joe Lynch ist ein großartiger Blog, weil er Ihnen die Grundlagen über fast jede Komponente der Logistik vermittelt. Aktuelle Artikel von Lynch enthalten Übersichten über Luftfracht, mobile Anwendungen für Fuhrparkmanager, die größten Frachtgesellschaften und vieles mehr. Es ist im Wesentlichen eine hervorragende Einführung in das Gebiet für einen Neuling oder eine Auffrischung für jemanden, der eine Zeitlang nicht im Geschäft war. Lynch ist der Geschäftsführer von Rock Solid Business Solutions, einem Logistikdienstleister aus Michigan.
  3. The Lean Thinker ist ein bisschen weniger technisch als die anderen Blogs auf der Liste. Der Autor, Mark Rosenthal, gibt Hinweise über Führung und Management mit Kaizen, einer japanischen Philosophie der ständigen Verbesserung. Er greift auch stark auf seine Erfahrungen als Militärkommandeur zurück. Obwohl nicht explizit auf die Versorgungskette bezogen, sind alle seine Erkenntnisse relevant für einen Versorgungsketten-Manager. Beginnen Sie mit dem Lesen dieses phänomenalen Beitrags über Heijunka (einer Methode, um Arbeitsbelastungen in der Produktion zu normalisieren). Ich fand auch dieses Video über Führungsqualität auf seiner Webseite und habe es allen gezeigt die ich kenne.
  4. Finden Sie mir einen weiteren Blog, der an einem Tag eine Metapher aus einem Buch von Dr. Suess skizziert und am nächsten Tag das Wachstum des EDI fachmännisch analysiert. Und genau das ist es, was Sie bei Supply Chain Shaman finden, einem täglichen Blog der von Lora Cecere geschrieben wird. Lora ist ein Evangelist der frühen Anwender-Software und eine erfahrene Technologieberaterin für Wirtschaftsunternehmen. Der Blog wird von Lora religiös aktualisiert, mit bedeutenden persönlichen Einsichten und Überlegungen.
  5. Supply Chains Matter ist eine Aussage, die eigentlich für alle Leser solcher Informationen offensichtlich ist. Wir alle wissen, wie bedeutend die Rolle von Versorgungsketten ist, aber dieser Blog beweist es. Der Blog ist schon seit 2008 stark frequentiert und wird von einem angesehenen Versorgungsketten-Forscher, Bob Ferrari, dem Gründer der Ferrari-Gruppe geschrieben. Bob veröffentlicht regelmäßig großartige Artikeln über Technik, Versorgungsketten-Management, Beschaffung und Risikomanagement. Ich empfehle insbesondere seine Serie von Prognosen für die globale Versorgungskette im Jahr 2014.
  6. Meine erste Einführung in dieses Gebiet kam durch das Buch „Managing the Supply Chain“, an dessen Entstehung Edith Simchi-Levi als Mitautor beteiligt war. Da sie  buchstäblich während dem Bloggen die Texte für Ihre Bücher entwirft, ist ihr Blog-Aggregator, Operation Rules News, eine großartige Station auf dem Weg ins Logistik-Nirvana. Sie werden die besten Inhalte von großen Magazinen über den Logistikbreich, sowie einige andere Publikationen in dieser Liste finden.
  7. Sourcing Innovation wird geschrieben von Michael Lamoureux (auch bekannt als  der Doktor), der eine technische Ausbildung, einschließlich eines PhD in Informatik hat. Der Blog ist so angelegt, dass zusammen mit einer Leidenschaft für „LOLcats“ und „Per Anhalter durch die Galaxis“, ein prägnanter und fast überwiegend informativer Blog geschaffen wurde, der so regelmäßig aktualisiert wird, wie die Sonne aufgeht. Überprüfen Sie seinen Blog auch auf weiterführende Informationsschriften und vergessen Sie nicht seinen Song über Somalische Piraten zu lesen.
  8. Wenn Sie Fracht, Hunde und die Disney-Fonts mögen, werfen Sie einen Blick in FreightDawg. Gestützt auf 30 Jahre Erfahrung, blogt Eric Schreiner hier seit 2007. Er blogt über alles, von seiner Liebe zur Luftfahrt bis zum Vermarkten von Yachten aber er überzeugt wirklich bei der Bereitstellung knallharter Informationen und der Kontextualisierung von Trends und alles in einer ansprechenden und verständlichen Weise.
  9. Die akademische Perspektive ist immer hilfreich und zu beachten. Daher haben wir als Nummer neun auf dieser Liste den Supply Chain and Logistik Blog, geschrieben von Professor Bruce Hartman, der an der Universität St. Francis in Illinois Logistik lehrt. Hartman weiß, wo und wie man nach den richtigen Daten jagt, so dass Sie hier Daten aus staatlichen Quellen, relevanten Zeitungsartikeln und vieles mehr finden. Da er seine Erfahrungen durch den Besitz und Betrieb seines eigenen Logistik-Unternehmens ständig erweitert, kann man hier darauf vertrauen, immer kurze aber wichtige Aktualisierungen zu erhalten.

 

Und natürlich sind Sie immer willkommen einen Stop beim Freightos Blog einzulegen, um sich über die neuesten und wichtigsten Meldungen im Frachtgeschäft zu informieren.